Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Grünen-Politiker Özdemir wirft Bundesverkehrsminister Scheuer Verteuerung des Spritpreises vor

Themenbild: Pixabay

Berlin. Grünen-Politiker Cem Özdemir wirft Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer vor, den Benzinpreis mit seiner Politik zu erhöhen.

Konkret kritisierte er die Forderung des CSU-Politikers, künftig neben Elektromobilität auch auf Verbrennungsmotoren mit synthetischen Kraftstoffen zu setzen. „Dann können künftig nur noch reiche Menschen sich das Autofahren leisten, die alleinerziehende Altenpflegerin aber nicht mehr“, sagte Özdemir dem Tagesspiegel.

Denn mit synthetischen Kraftstoffen könne „der Spritpreis nach Angaben der Bundesregierung auf bis zu 4,50 Euro steigen“, so der Vorsitzendes des Verkehrsausschusses im Bundestag.

PM/Der Tagesspiegel

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Makkaroni, Penne oder Spaghetti – Nudeln, egal welcher Art, sind in den Vorratsschränken der Haushalte kaum mehr wegzudenken. Doch klimabedingte Missernten beim Hartweizen...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im August 2021 sind in Deutschland 241 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren...

Deutschland & Welt

München. Autofahrer können zum Monatswechsel vielerorts mit weitgehend freien Straßen und wenig Staus rechnen. Die Anzahl der Baustellen nimmt ab und auch der Reiseverkehr...

Anzeige