Social Media

Suchen...

Aktuelles

Bundestagswahl 2021: Wahlberechtigte erhalten Wahlbenachrichtigung bis zum 5. September

Wiesbaden. Alle im Wählerverzeichnis eingetragenen Wahlberechtigten erhalten spätestens bis zum 5. September 2021 von ihrer Gemeinde eine Wahlbenachrichtigung.

In das Wählerverzeichnis für die Bundestagswahl 2021 sind alle Wahlberechtigten eingetragen worden, die am 15. August 2021 – dem 42. Tag vor der Wahl – bei der Meldebehörde ihrer Gemeinde mit Hauptwohnung gemeldet waren.

Auf den Wahlbenachrichtigungen ist auch der Wahlraum angegeben, in dem die Wahlberechtigten am 26. September 2021 ihre Stimme abgeben können.

PM/Destatis

Anzeige

Beliebte Beiträge

Anzeige

Auch interessant

Anzeige